Maybelline | Master precise liquid eyeliner

Obwohl ich immer wieder gerne neue Kosmetik-Produkte ausprobiere, gibt es doch das ein oder andere Schätzchen in meiner Schminktasche mit dem ich schon recht lange eine monogame Beziehung führe.

Der Master precise liquid eyeliner von Maybelline ist eins davon. Und was mich so daran begeistert – lest weiter!

Maybelline Precise liner_6

Xxx

Maybelline Precise liner_5

Maybelline Precise liner_4

Xxx

Fazit

Alte Liebe rostet nicht!
Die einfache Handhabung, die praktische Stiftform, die präzisen Striche & die satte Farbabgabe sind für mich einfach unvergleichlich gut. Bisher hatte ich noch keinen anderen Eyeliner ausprobiert, der ähnlich gut war.

Deswegen bleibt

Signatur_130616

KIKO | Flawless Fusion Powder Bronzer (01 / Natural Tan)

Es ist Sommer, den ein oder anderen richtig geilen Sonnenschein-geschwängerten Tag hatten wir tatsächlich auch schon hier in NRW, aber trotzdem ist meine edle Dita-von-Teese Blässe noch genauso präsent wie im Januar.

Deshalb wünsche ich mir schon länger ein wenig mehr „Farbe“ im Gesicht und habe mir deshalb mal ein wenig Verstärkung aus dem Segment Bronzing geholt. Für mich völlig überraschend: von KIKO cosmetics. Und zwar das Flawless Fusion Bronzer Powder.

IMG_4106 Kopie

Ehrlich gesagt hatte ich es an dem Tag überhaupt darauf abgesehen mir etwas aus der Rubrik Bronzing zu kaufen, geschweige denn, dass ich mich danach umgesehen hätte. Für mich stand mich eh fest, dass ich mir einen dieser von diversen Bloggern & Youtubern empfohlenen Bronzern zulegen würde. Irgendwann. Demnächst. Oder so.

Früher habe ich mir null Gedanken zum Thema Contouring / Bronzing gemacht, da ich dem Ganzen keinen großen Stellenwert zugesprochen habe. Stupid ol‘ me. Mittlerweile weiß ich, wie wichtig (gut gemachtes) Contouring einfach in der täglichen Makeup-Routine sein kann.
Es lässt einen gesunder aussehen, die Gesichtszüge definierter und insgesamt wirkt das Makeup einfach nicht so platt. Sondern markanter, klarer, strukturierter.
Sicher ist es schräg bei Makeup von Struktur zu sprechen, aber das ist dann doch einfach nur Malen-nach-Zahlen für Fortgeschrittene. Denn für ein gutes, schönes Makeup-Resultat muss man eben etwas Ahnung von Farbdynamik, Komplementierung, Licht und Schatten und und und verstehen.
Einfach ausgedrückt: man muss ein Auge dafür haben!

Quelle: kikocosmetics.com/de-de

Preis / Leistung

Wie ihr seht sind die Produktbilder von der KIKO Homepage einerseits sich untereinander extrem ähnlich und andererseits nicht wirklich farbecht. Mein Bronzer Puder mit der Farbnummer 01 ist weitaus heller und sandiger als die doch sehr pfirsich-farbene Bildvariante von KIKO selber …

Neben meiner Farbe 01  Natural Tan gibt es (wie ihr oben sehen könnt) noch fünf weitere Farbnuancen: 02 Almond, 03 Cinnamon, 04 Honey, 05 Biscuit und 06 Sienna. Die Flawless Fusion Bronzer gibt es standardmäßig in den KIKO Stores und kosten jeweils € 12,90.

Die Bronzer haben eine sehr feine Textur für besonders einfaches Auftragen und eine samtige Konsistenz. Tatsächlich ist es ein Klacks, die Farbe zu verblenden. Gerne verwischt man (wenn ich man schreibe, meine ich in diesem Fall mich) das Produkt dann auch mal schnell so stark, dass man nochmal nachlegen muss.
Ähnlich wie beim Shade Fusion Trio Blush kommt auch der Flawless Fusion Bronzer in einer ultra schicken Gunmetal-Ummantelung daher, die im Deckel die Initialien KK graviert hat und sich über einen Magnetverschluss sicher verschließen lässt. Auch hier finden wir den praktischen Innenspiegel wieder.

IMG_4105 Kopie

Fazit

Für den Preis bekommt man ein wirklich gutes Produkt, das besonders für Bronzing-Anfänger interessant sein könnte. Denn trotz guter Farbabgabe, kann man das Produkt hervorragend „dosieren“ und die Intensität schrittweise verstärken.
Es ist eine tolle Ergänzung zur Kategorie: healthy glow (dt.: gesundes Strahlen), denn die Farben sind sehr schön schlicht und natürlich, was mir besonders gut an diesem Produkt gefällt. Sonst finde ich häufig viel zu dunkle, orange-stichtige Brauntöne die dazu noch mit tonnenweise Glitzer versehen sind – absolut nicht meine Welt und was ich mir zum Konturieren wünsche.
Persönlich werde ich aber definitiv noch den Benefit „Hoola“-Bronzer und das MAC „Harmony“-Blush in meine Sammlung aufnehmen. Besonders, da ich die beiden aschigen Farben außerordentlich passend finde als Bronzing-Puder für meine sehr blasse Haut.

Trotzdem ist das Flawless Fusion Bronzer Powder ist eine prima Alternative zu den (gehypten) High-end Produkten, die für den Preis zumindest mal bei nächster Gelegenheit im Store angeschaut und/oder ausprobiert werden sollte.


Nutzt ihr Bronzer? Eher den stärker pigmentierten Typ oder doch lieber etwas leichtes, natürliches wie den KIKO Flawless Fusion?

Signatur_130616

KIKO | Shade fusion Trio Blush (01 / natural rose)

Mädels, lang‘ ist’s her. Endlich gibt es was Neues von mir zu lesen, denn ich war endlich(!) mal wieder Make-up shoppen. Auch wenn es am Ende nur ein einziges Produkt zu mir nach Hause geschafft hat, ist es nicht weniger erwähnenswert. Deswegen schauen wir uns heute mal genauer an was das KIKO Shade fusion Trio blush so kann.

IMG_3938 KopieDas Blush besteht aus drei Farben, wie der Name Shade fusion Trio schon verrät. In meinem Fall handelt es sich dabei, um die Kombination aus zart rosa, altrosa & Rosenholz-Ton die zusammen in Nummer 01 / natural rose enthalten sind.

IMG_3940 Kopie

Die Verpackung ist im schicken grau-silbernen Gunmetal-Finish, das unglaublich hochwertig und edel wirkt, obwohl es Kunststoff ist. So etwas freut mich immer bei günstigeren Produkten, wenn man es ihnen nicht sofort ansieht. Ein bisschen Glitz & Glamour sollte meiner Meinung auch für den kleinen Geldbeutel drin sein.

Außerdem verfügt die Verpackung über einen integrierten Spiegel und einen praktischen Magnetverschluss, so dass das Rouge sicher ist vor sonstigen Einwirkungen im Schminktäschchen.

IMG_3941 Kopie

Das besondere an dem dreifarbigen Rouge ist der regulierbare Effekt, den man damit erzielen kann. Denn die feine Textur ermöglicht nicht nur einen leichten, sofortigen Auftrag mit perfektem Halt, sondern ist auch noch super einfach zu verblenden und aufzubauen.

Ich gehöre ja eher zu den Damen, die sich morgens mal ganz leicht Überschminken mit Rouge. Einmal kurz zu fest ins Rouge Pöttchen gedippt und SCHWUPPS zu viel im Gesicht. Immer wieder ärgerlich. Doch das Shade fusion Trio macht es mir da sehr einfach, da ich mit nur einem kleinen bisschen schon ein tolles Ergebnis erzielen kann und bei Bedarf problemlos die Farbintensität aufstocken kann.

IMG_3932 Kopie

Die Shade fusion Trio blushes sind Teil des KIKO Standard-Sortiments und ist erhältlich in 6 Farben (01/Natural rose, 02/Sand, 03/Abricot, 04/Peach rose, 05/Marsala und 06/Pink). Die Blushes mit 3 Farbtönen in einem Produkt kosten jeweils 10,90€.

Alle sind dermatologisch getestet, ohne Paraben und sind nicht komedogen (d.h.sie sollen keine Stoffe beinhalten, die Hautunreinheiten potentiell fördern).

IMG_3942 Kopie

Fazit

Für mich ist dies mein Frühlings-Blush 2016. Zarte Farben ohne Glitzer oder Glimmer, die einfach perfekt zu meiner hellen Haut passt und sich sowohl im Alltag als auch für „schickere“Events super verarbeiten lässt. Textur, Farbabgabe, Optik und Preis überzeugen mich auf ganzer Linie und ich bin versucht beim nächsten KIKO Besucht mir nochmal eine weitere Farbe mitzunehmen.
Ein klarer Daumen hoch von mir !!

Signatur 012016

Maybelline New York | COLORsensational REBEL BOUQUET

Auch wenn das Wetter derzeit mal so überhaupt nicht weiß was es will, ist mir einfach schon total nach Frühling & Sonne! Und Frühling bedeutet für mich vor allem: weg mit dem langweiligen, tristen Winterdunkel und hallo fröhlich-frisches Bunt!

Da ich nun seit ein paar Wochen total auf Lippenfarbe stehe, habe ich mal in meinem Schmink-Schublädchen geschaut was ich da so angesammelt habe. Und tatsächlich habe ich ein paar Schätze wieder entdeckt, die hervorragend in mein aktuelles Frühlings-Beuteschema passen: die Lippenstifte der Rebel Bouquet Kolletion von Maybelline!

Rebel2

Die Farben der Rebel Bouquet-Kollektion sind wirklich super schrill & intensiv und sicherlich erst mal gewöhnungsbedürftig. Ich habe auch erst mal ein klein wenig gebraucht mich mit diesem Look anzufreunden, aber jetzt gefällt er mir ehrlich gut. Besonders in Kombi mit einem schlichten, gerne dunkleren Outfit – dann „poppt“ die Farbe auf den Lippen so richtig.

Maybelline war letztes Jahr so freundlich mir die Farben #185 Plushest pink, #365 Plum passion und #448 Coral Flourish kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Besonders Coral Flourish (Bild Mitte) gefällt mir an mir wirklich super gut. Es ist nämlich kein orange-stichiges Rot, wie der Name annehmen lässt. Gerne sind in der Drogerie Korallentöne orange-lastig. In diesem Fall nicht. Hier haben wir ein schönes rötlich angehauchtes Pink, dass dem extrem hellen Hautton wie mir ausgezeichnet steht und mich nicht nochmal extra blass aussehen lässt.

Aber auch Plushest Pink ist für Blasshäutchen wie mich ein toller Bonbon-Pinkton, auf den man aber stehen muss.

Plum Passion ist im Gegensatz zu den anderen beiden ein wenig zu blau-stichig, weswegen es mir das Gefühl gibt als würde ich irgendwie kränklich aussehen. Ihr wisst schon, wenn man unterkühlt ist und die Lippen anfangen sich bläulich zu verfärben… Also definitiv kein Look den man „gerne“ hat/trägt. Also sorry Plum Passion, du wirst wohl leider weiterhin dein Dasein unbeachtet in meiner Schminkschublade fristen.

Fazit

Ich habe meine Frühlingsfarben schon jetzt gefunden und das ohne viel Geld investieren zu müssen, denn immerhin hatte ich glücklicherweise die Rebel Bouquet Lippis eh schon Zuhause. Einziges Manko: soweit ich weiß war die Rebel Bouquet Kollektion limitiert. Wem also die Farben gefallen, könnte echt Probleme haben jetzt noch diese zu bekommen…
Nichts desto trotz bin ich mir sicher, dass ähnliche Farben immer noch zu bekommen sind und wer wirklich Bock hat auf solche knalligen Farben, der wird sie auch finden. 😉

Vielen Dank auch nochmal an dieser Stelle an Maybelline New York für die bereitgestellten Produkte.

Signatur 012016

essence | Trend Edition „Wake up, spring!“

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 20.58.07

Goodbye winter, hello spring!

Endlich die ersten wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht spüren und die Zeit im Freien genießen. Ab jetzt können Schal und Mütze tief im Schrank vergraben werden, denn mit der neuen trend edition „wake up, spring!“ heißt essence von März bis April 2016 den Frühling willkommen. Die Farbwelt ist mit Apricot, Rosa, Flieder und Mint pastellig und das Produktdesign überzeugt mit frühlingshaft-floralen Elementen.  Finally spring… mit essence!


| Eyeshadow Palette (€ 3,49)

Light up! Die Lidschattenpalette bietet neben vier schimmernden Rosa- Tönen auch Weiß-Silber, das optimal als Highlighter verwendet werden kann. Die softe Textur hält einen ganzen Frühlingstag auf den Augen und kommt mit einem coolen Pressing, das sich über die gesamte Palette zieht.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 20.58.21

| Eyeliner Pen (€1,99)

Pastel lining. Im Frühjahr darf der Lidstrich pastellfarbig sein. Der feine Filz-Applikator mit langanhaltender Textur und hoher Deckkraft sorgt für filigrane Lidstriche in coolem Lila, trendigem Weiß und frischem Mint.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.36.02
01 happy first day of spring / 02 let’s the spring begin / 03 spring a-ling a-ling

| Jumbo Highlighter Pen (€ 1,99)

Bright eyes! Der Highlighter in Jumbo-Holzstift-Form und mattem Nude hat eine weiche Textur, die sich optimal verblenden lässt. Er kann im inneren Augenwinkel, unterhalb der Augenbraue oder als inner-rim eye pencil angewendet werden und vergrößert die Augen optisch.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.23.01

| Sheer lipbalm (€ 1,99)

Soft shade! Der sheer lipbalm vereint Pflege mit einem Hauch Farbe. Der Lippenbalsam schenkt geschmeidige Lippen und ein leicht glänzendes Finish in dezentem Rosa.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.35.57
01 my sweet spring melody

| Lipstick pen (€ 2,29)

Seasonal colours. Der Lippenstift in Rot und Pink ermöglicht ein trendy Farb-Ergebnis auf den Lippen. Die cremige Textur hinterlässt ein glänzendes Finish und einen frühlingshaft-leichten Wow-Look.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.23.10
01 hello sunshine! / 02 bye-bye winter!

| Blush (€ 3,29)

Bloomy blush. Der Rouge in frischem Apricot und floralem Rosa verleiht dem Teint einen erfrischenden Glow. Der Blush ist hochklappbar und verbirgt einen integrierten Spiegel, damit auch unterwegs jederzeit der Style überprüft werden kann.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 20.58.29
01 hello sunshine! / 02 bye-bye winter!

|Blush brush (€ 2,79)

Aufgewacht. Mit der schmalen blush brush aus feinem Synthetik-Haar kann Rouge easy aufgetragen und verblendet werden. Ausgestattet mit einem süßen „wake up“- Frühlingsgruß passt der Pinsel dank der handlichen Form in jede Kosmetiktasche.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.22.22

| Tie & dye nail polish set (€ 3,99)

Farbflash! Die Nagellacksets eignen sich ideal um spannende Multi- Colour-Effekte wie Farbverläufe auf den Nägeln zu kreieren. Das Set enthält einen deckenden Lack als Basis und zwei jelly Farben, die zusammen mit dem jumbo nail designer zu coolen Ombré-Styles gestaltet werden können.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 20.58.36

| Jumbo nail designer (€ 2,49)

Design talent. Die ausgefallensten und kreativsten Nagel-Kunstwerke ermöglicht dieses Duo-Nail-Tool. Mit der kleinen und großen Dotter- Seite gelingen Pünktchen, Linien, schöne Farbverläufe und ausgefallene Air Brush-Designs ganz easy.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.22.49
01 hello sunshine!

| Topcoat (€ 1,99)

Spring seed! Mit unterschiedlich großen, pastellfarbenen Flakes und Blumen-Elementen verleiht der top coat jeder Maniküre einen floralen Touch.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.22.57
01 call it spring!

| Nail stickers (€ 1,29)

Frühlingsboten. Farbenfrohe Blumen und schöne Schmetterlinge schaffen ein frühlingshaftes Nail-Design. Die selbstklebenden Nagelsticker werden einfach auf dem Nagel platziert und sorgen für extra Hingucker.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.22.43
01 blossoms

| Hair sliders (€ 1,49)

Blütenpracht! Die zwei kleinen Haarklammern in leuchtenden Farben mit farblich abgestimmten Stoffblumen halten Haarsträhnen zusammen und sind süße Eyecatcher.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.22.39
01 flowers in the air

| Bag accessory (€ 1,99)

Tag it. Der hübsche Anhänger mit einer Stoffblume in hellem Rosé und mintfarbenem essence-Bändchen macht aus jeder Tasche ein It-Piece.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 21.22.30
01 call it spring!

Erhältlich ist die WAKE UP, SPRING! Edition von essence von März bis April 2016.

Signatur 012016

Quelle: Cosnova Blogger Team

Zoeva | Die SPECTRUM Collection

zoeva-spectrum-collection-header-de

Inspiriert von den beeindruckendsten Wundern der Natur, feiert Zoeva mit der SPECTRUM Collection eine Hommage an die grenzenlose Farbvielfalt der Natur.

Tauchen Sie ein in ein Meer aus Farben und lassen Sie sich berauschen von drei einzigartigen Lidschattenpaletten sowie drei Blush-Paletten für alle Hauttypen und unendliche Makeup-Variationen.


Pink Spectrum

  •  Gepresstes Rouge mit einer samtig zarten Textur
  •  Geeignet für alle Hauttypen
  •  Für erfrischt-strahlende, rosige Wangen

Coral Spectrum

  •  Gepresstes Rouge mit einer samtig zarten Textur
  •  Geeignet für alle Hauttypen
  •  Für einen verführerischen Glow – von natürlich bis expressiv

Nude Spectrum

  •  Gepresstes Rouge mit einer samtig zarten Textur
  •  Geeignet für alle Hauttypen
  •  Für ein gesundes, von der Sonne geküsstes Finish

Nude Spectrum Lidschatten

  •  Ultra mikronisierte Lidschattenformel
  •  Luxuriös pigmentiert und einfach zu verblenden
  •  Erdige Töne für leuchtende Down-to-Earth-Looks und faszinierende Abend-Makeups

Warm Spectrum

  • Ultra mikronisierte Lidschattenformel
  •  Luxuriös pigmentiert und einfach zu verblenden
  •  Warme Töne für gefährlich heiße und gewagte Looks

Cool Spectrum

  •  Ultra mikronisierte Lidschattenformel
  •  Luxuriös pigmentiert und einfach zu verblenden
  •  Kühle Töne für vielfältige Makeup-Looks mit einer elektrisierenden, coolen Note

Die Lidschatten-Paletten kosten jeweils 35€ und die Blush-Quads je 17,80€.

Alle Bilder sind verlinkt zum Zoeva Online-Shop, so dass ihr direkt zuschlagen könnt, wenn euch etwas gefällt.
Signatur 012016

Quelle: Zoeva