Man lernt nie aus (2015)

Man lernt nie aus.jpg

| Zusammenfassung

Ben Whittacker (Robert DeNiro) ist 70, Witwer, Pensionär und weiß einfach nichts mehr mit seiner vielen freien Zeit anzufangen. Obwohl er schon viele Hobbies ausprobiert hat, findet er einfach nichts mehr was ihn so wirklich ausfüllt. Deshalb sucht er nach einer Aufgabe, die ihm dabei hilft seine Zeit endlich wieder sinnvoll zu gestalten. Durch Zufall stößt er eines Tages auf Ausschreibung der Mode-Website ABOUT THE FIT, die einen Senioren-Praktikanten suchen. Ben ergreift seine Chance, bewirbt sich und kann mit seinem charmanten und souveränen Auftreten die Stelle für sich sichern. Leider ist die Gründerin und Chefin der Firma Jules Ostin (Anne Hathaway) erst mal so überhaupt nicht über den rüstigen Renter erfreut. Doch schnell beweist Ben, dass er locker mit den jungen Kollegen mithalten kann und diesen zudem auf jede Weise mit Rat und Tat zur Seite steht. Allmählich sieht auch Jules in Ben einen wertvollen Mitarbeiter, der ihr als Chefin im harten Business-Alltag als junges Start-up den Rücken stärkt.

| Fazit

Ein wirklich schöner Film, der einem irgendwie aufzeigt wie klein die Dinge eigentlich sein können, die uns im Alltag gerne mal unnötig stressen. Und wie wichtig es ist auch einfach mal sich selbst eine Pause von der Hektik um einen zu nehmen.

Sicherlich sind viele Handlungsstränge absehbar, trotzdem sind die Bilder und die Story wirklich putzig und schön anzuschauen. Die ein oder andere Szene finde ich sogar fast schon kitschig, aber wenn ich ehrlich bin: nichts anderes hatte vorher von dem Film erwartet! Tolles Popcorn-Fernsehen eben.

Insgesamt ein schöner Film über Freundschaft und die Angst, egal in welchem Alter, einfach nicht gut genug bzw. ausgefüllt zu sein auf so vielen Ebenen im Leben.
Das Team DeNiro & Hathaway brillieren in ihren Rollen, auch wenn es im ersten Moment etwas seltsam wirkt Frau Hathaway als toughe Firmenchefin zu sehen, wenn man nur oft genug „Der Teufel trägt Prada“ geschaut hat.

 

Sternchen Skala

Release: 24. September 2015
Länge: 121 min.
FSK 0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s