CROCS Adela suede boots

Adela4

 

Eigentlich wollte ich gar keine Schuhe kaufen. Eigentlich wollte ich überhaupt nichts kaufen. Ich wollte einfach nur durch den CROCS Store schlendern und mich von den fröhlichen, bunten Farben inspirieren lassen.

Und dann sehe ich: Rabatte bis zu 70%.

Und obwohl ich eigentlich gar nichts kaufen wollte, hingen da diese süßen Adela Suede Boot Stiefeletten, auf die es direkt auch 70% Rabatt gab. Was bedeutet, dass sie statt 79,99€ nur noch 24€ kosten (online übrigens etwas mehr, nämlich 39,99€).

Aber ok, da ich mich ohnehin sehr schwer tue Schuhe zu kaufen, hielt sich meine Euphorie tatsächlich erst mal in Grenzen. Also erst mal in Ruhe die richtige Größe raus suchen und die Booties anprobieren.

Die Größe ist eine standardmäßige 38 (W8), aber die Passform ist doch etwas schmal. Für mich persönlich kein Problem, da ich schmale Füße habe, aber wenn ich den Schuh dann schon als sehr schmal wahrnehme werden sicherlich einige Ladies damit ihre Problemchen haben (die online Rezensionen bestätigen meine Vermutung).

Und für mich noch mit das Beste überhaupt: das Obermaterial ist echtes Wildleder. Hammer.

Wie kann ich da noch nein sagen???

Adela1

Die Farbe nennt sich Espresso/walnut, also ein schönes dunkles Kaffeebraun und die Sohle ist eben Walnuss-braun.

Eine tolle, gedeckte Alltagsfarbe die sich ganz leicht zu verschiedenen Styles und Farben kombinieren lässt.

Die auffälligen Nähte auf dem Schuh, das aufgeraute Wildleder und der Zig Zag-Schnitt des Leders an den Säumen erinnert schon sehr stark an Mokassins. Das auffallend farbenfrohe Futter oben am Schaft unterstreicht den Ethno-Look der Stiefelette dann noch zusätzlich.

Adela3

Die Zwischensohle ist aus leichtem und bequemen Croslite-Material und die Gummisohlenelemente sorgen für verbesserte Rutschfestigkeit.

Wobei man ehrlich sagen muss, dass bei dem leicht gefrorenem Schnee-Matsch Wetter letztes Wochenende, man trotzdem auch mal schlitterte – wie wahrscheinlich mit jedem anderen Schuh auch.

Adela2

Insgesamt bin ich super zufrieden mit diesen Schuhen.

Sie sehen toll aus, sind gemütlich, halten meine Füße warm, sind aus Leder und vor allem sehen sie nicht nach CROCS aus! Für gewöhnlich hat CROCS streetwear einen markanten, rundlichen CROCS Look, der mir persönlich nicht allzu gut gefällt, da er meine Füße meistens sehr breit aussehen lässt. Nicht schön. Der Adela suede boot hingegen ist eines der Modelle, das sehr weiblich, schmal und zierlich geschnitten ist und auch deswegen mit zu mir nach Hause durfte.

Bis bald!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s